Kunst Express

Keine Lust in den Osterferien wieder auf dem Sofa zu sitzen?

Wenn ihr 10-15 Jahre alt seid und euch für Kunst interessiert seid ihr herzlich eingeladen am Projekt
“Kunst Express” im wunderschönen Körnerpark teilzunehmen.
Das Projekt wird von den Künstlern und Pädagogen Elisa Dierson und Saiid Ismati angeleitet.
Es ist kostenlos und es gibt auch Mittagessen.

Das Thema der Projektwoche ist die Frage:
“Wie kann ich Kunst genießen?”

Um Antworten auf diese Frage zu finden könnt ihr selber kreativ tätig werden und auch die Ausstellung “Silent Spring” (Stiller Frühling) in der Galerie im Körnerpark kennen lernen.
Die Workshopleiter laden euch ein mit Pinsel und Tusche, Stifte und Papier Entwürfe für eigene Poster und Zines (Magazin) herzustellen. Ihr lernt wie man die Entwürfe am Risografen, einem speziellen Drucker, farblich verändert, kombiniert und in windeseile viele Exemplare druckt.
Die Poster und Zines könnt ihr euren Familien und Freunden schenken und in einer Abschluss Präsentation am 21.04. dem Publikum zeigen.

Die Projektwoche geht von Montag 11.04.- Freitag 15.04. von 10Uhr- circa 16.00Uhr, mit vielen kleinen Pausen und einer langen Mittagspause.
Am 20.04. bereitet ihr mit Saiid die Präsentation vor und am 21.04. findet um 17Uhr die Präsentation für eure Freunde, Familie und Interessierte statt.

Aufgrund von Corona gibt es nur wenig Plätze. Alle testen sich Mo, Mi und Freitag.

Anmeldung mit Angabe von:
Name, Vorname
Alter
Adresse
Telefonnummer
Name und Telefonnummer Eltern / Personenberechtigte Person

bei:
birgit.binder (at) bezirksamt-neukoelln.de

Oder per Birgit’s Telefon, Whats App, SMS:
0177 3304839

Ort der Projektwoche:

Ort: Galerie im Körnerpark / Kreativraum
Schierker Str. 8
12053 Berlin
U-Sbhf Neukölln

Eine PDF zum runterladen findet ihr hier: kunst_express_ostferien22.pdf

Das Projekt ist für euch komplett kostenlos, da es im Programm “Museum macht Stark” des Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.

Leuchtend bunte Papierbilder mit Zeichnungen liegen verstreut auf einem Tisch
© Aafke Mertens, Risopop