• Workshop
  • 7-18 Jahre

U 18 Wahl(lah)

Durch eine Kooperation zwischen dem Nachbarschaftsheim Neukölln und der Kunstvermittlung der Galerie im Körnerpark konnte ein Projekt zur U18 Wahl 2021 mit Kindern und Jugendlichen aus der Weißen Siedlung in Neukölln umgesetzt werden.
Der Künstler Saeed Foroghi erarbeitete mit den Kids politische Themen, die sie persönlich wichtig fanden. Durch Einblicke in seine eigenen Erfahrungen als junger Mensch im Iran, gelang es ihm die jungen Teilnehmenden dafür zu sensibiliseren wie wertvoll es ist eine politische Wahlmöglichkeit zu haben, oder eine Partei gründen zu können oder seine Meinung frei äußern zu dürfen.
In diesem Prozess entstanden 7 verschiedene U18 Wahlplakate, die an alle Schulen in Neukölln versandt wurden, sowie auf dem U18 Wahl Kampagnenbus zu sehen waren.

Großen Dank gilt Diego Cuadra für die Koordination im Rahmen des Projektes FuN (Freizeit und Nachbarschaft) in der Weißen Siedlung und dem Jugendamt Neukölln für die finanzielle Kooperation.
Die Weiße Siedlung ist eine Großsiedlung im Süden Neuköllns mit circa 4000 Einwohner:innen. Etwa ein Viertel der Einwohner ist unter 18 Jahre und von Armut gefährdet.

Ein Erwachsener und 7 Kinder stehen in einer Reihe und halten bunte Plakate hoch
© Diego Cuadra, 2021
Plakat auf Hydraten geklebt, Gebäude ist im Hintergrund zu sehen Buntes Plakat auf Hydrantem, Baustelle ist im Hintergrund zu sehen Buntes Plakat auf Hydrantem, Platz mit Cafe ist im Hintergrund zu sehen Buntes Plakat auf Hydrant, Ubhf ist im Hintergrund zu sehen